IGZ

Die IGZ wurde 1999 von den beiden Ingenieuren Wolfgang Gropengießer und Johann Zrenner, im oberpfälzischen Falkenberg gegründet. Im Laufe der letzten 17 Jahre hat sich die Firma von einem Zweimannbetrieb, zu einem international tätigen Unternehmen mit ca. 300 Mitarbeitern an vier Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz entwickelt und bietet den Kunden Dienstleistungen zur Optimierung logistischer Prozesse in den Bereichen Lager und Produktion, sowie SPS Steuerungstechnik und Anlagentechnik als Generalunternehmer.

Zu den Kunden von IGZ zählen unter anderem Unternehmen aus den Branchen Industrie, Chemie und Pharma, Lebensmittel, sowie Logistikdienstleister. 2011 entschloss sich auch das Modelabel s.Oliver, IGZ mit der Implementierung einer Automatisierungssoftware für das Lager im bayerischen Rottendorf zu beauftragen, sodass zukünftig die Ein-, Aus- und Umlagerungsprozesse von Waren noch schneller und zuverlässiger bewältigt werden können. Das Leistungsspektrum von IGZ umfasst zudem noch die anfängliche Einsatzberatung, sowie auch den Support nach Abschluss eines Projekts. 

Schnelle Warenverfügbarkeit, breite Sortimente und ausgezeichnete Kundenservices sind nur einige Benefits, die s.Oliver seinen internationalen Kunden bietet. Um das bei häufig wechselnden Kollektionen und volatil veränderndem Kundenverhalten sicherzustellen, bedarf es eines integrierten und transparenten Informations- und Warenflusses. Aus diesem Grund setzt s.Oliver künftig auf die Mehrwerte von SAP-Softwarelösungen, um die Supply Chain und insbesondere die Warenlogistik noch schlagkräftiger und flexibler zu gestalten. Das SAP Logistik-Projekthaus IGZ Logistics + IT, hoch spezialisierter und langjähriger Partner für die Supply Chain-Integration mit SAP-Softwaremodulen, unterstützt hierbei das bekannte Modelabel aus Rottendorf. Das in der Oberpfalz beheimatete SAP-Projekthaus gilt als eines von wenigen Competence-Centern in Deutschland und Europa, das Logistikprozesse mit SAP-Softwaremodulen optimiert und darüber hinaus interdisziplinäres Know-how auch für die Bereiche der Produktionsintegration und Steuerungstechnik bietet.

www.igz.com